Startseite

TTIP-Freihandelsabkommen

Nach der englischen ist nun auch die deutsche Version des EU-Verhandlungsmandats öffentlich.
Sven Giegold, der grüne Spitzenkandidat zur Europawahl, erklärt im Interview, warum er sich dazu entschieden hat, das geheime Dokument des EU-Verhandlungsmandats zugänglich zu machen.
Interview TTIP-Handelsabkommen bedroht die Demokratie

In dem Dokument werden die europäischen Anforderungen an das EU-USA Handelsabkommen (TTIP) festgelegt. Das Dokument mit Kommentaren: Erstes Leak des deutschsprachigen TTIP Mandats für die Geheimverhandlungen zwischen EU und USA

Kein Demokratie- und Umweltdumping für Konzerne

Die Folgen des Abkommens zeigt Sven Giegold hier:
Gerechte und ökologische Weltwirtschaft

Weitere Infos: Lobbygruppen dominieren Freihandelsabkommen mit den USA

Und noch was dazu: SPD stimmt für Freihandelsabkommen

TTIP: So nicht! - Verhandlungen stoppen und Mandat vom Kopf auf die Füße stellen

Hier der Beschluss des Bundesvorstandes und der Spitzenkandidaten zur Europawahl, Rebecca Harms und Sven Giegold