Startseite

Archiv Terminankündigungen 2015

Am Tag der Menschenrechte ist Memet Kilic zu Gast in Sandhausen

 

Donnerstag 10. Dezember 2015 um 19:30 Uhr

Ehemalige Synagoge, Hauptstr./Ecke Heidelberger Str., 69207 Sandhausen

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2015 lädt der grüne Landtagsabgeordnete Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr um 19:30 Uhr in die ehemalige Synagoge  in Sandhausen ein. Als Gast kommt Memet Kilic, der Vorsitzende des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates.

Thema des Abends ist die Bedeutung der Menschenrechte und ihre Relevanz für unser Zusammenleben. Memet Kilic, Jurist und ehem. Bundestagsabgeordneter, beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema. Im Rahmen seines Inputreferats wird er auf die aktuelle Situation der Menschrechte und ihre häufigen Verletzungen in verschiedenen Ländern eingehen. Dabei kommen auch die Herausforderungen zur Sprache, wie die Durchsetzung und der Schutz von Menschenrechten gewährleistet werden kann.

Im Anschluss wird Zeit sein für Fragen und Diskussion.

Bürgersprechstunde Dr. Gerhard Schick

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Dr. Gerhard Schick, finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, bietet telefonische Bürgersprechstunden an. Nächster Termin

Mittwoch, den 9. Dezember 2015 von 9:00 bis 10:00 Uhr

Gerhard Schick ist als grüner Abgeordneter auch für die Bürgerinnen und Bürger unserer Region Ansprechpartner und ist während dieser Sprechstunden

persönlich für sie alle unter der Telefonnr. 0621-4017252 erreichbar

Grüner Abend "Brunnenregion"

Am Montag, den 7. Dezember um 20 Uhr

im "Waibstadter Hof", Hauptstraße 4, 75915 Waibstadt

findet der Grüne Abend "Brunnenregion" mit Hermino Katzenstein,  Landtagskandidat und Kreisrat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN statt.

Alle Interessierten sind zum Gespräch in Waibstadt herzlich eingeladen.

Hermino Katzenstein wird sich den Gästen kurz vorstellen und dann auf ihre Fragen eingehen. Anliegen aus Waibstadt und der Region können vorgebracht und auch die landespolitischen Themen diskutiert werden. Die Bevölkerung der Brunnenregion ist herzlich eingeladen.

Bereits um 19 Uhr wird die Gründung des Ortsverbands „Brunnenregion“ von Bündnis 90/Die Grünen vollzogen. Auch hierzu sind Interessierte willkommen.

Die Türkei

- im Spannungsfeld von Demokratie und Flüchtlingspolitik?

Auf Einladung von Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr, MdL spricht Dr. Danyal Bayaz, Ökonom und Mitglied im Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen am

Freitag 4. Dezember 2015 um 19.30 Uhr im Gewölbekeller im Rathaus-Nebengebäude, Rauenbergerstr. 4

über die innenpolitische Entwicklung der Türkei und ihre Bedeutung für die aktuelle europäische Flüchtlingspolitik.

Die jüngsten Wahlen in der Türkei haben die bedenkliche Entwicklung der letzten Jahre weiter fortgesetzt. Insbesondere der Umgang mit Minderheiten und der Pressefreiheit sorgen immer wieder für öffentliche Kritik. Gleichzeitig kommt der Türkei angesichts der Fluchtbewegungen, aber auch im Kampf gegen ISIS eine besondere Rolle zu. Als Nachbarland von Syrien ist die Türkei selbst mit sehr vielen Menschen konfrontiert, die vor Bürgerkrieg und IS über die Grenze flüchten. Sie ist Ausgangspunkt der sogenannten Balkanroute auf der viele Flüchtlinge versuchen in die EU zu gelangen.

Danyal Bayaz wird eine Einschätzung der politischen Situation in der Türkei geben und  ihre Bedeutung für Deutschland und die EU beleuchten. Ausgehend von der Frage der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung der Türkei in der Ära Erdogan, wird der Wahlausgang vor wenigen Wochen bewertet: Was bedeutet der Wahlsieg der AKP für den Umgang mit Presse und Minderheiten? Welche Rolle spielt die Türkei beim Kampf gegen den IS? Und kann die Türkei für Europa ein Partner bei der Bewältigung der Flüchtlingssituation sein?

Auf Einladung von Hermino Katzenstein, dem grünen Landtagskandidaten im Wahlkreis Sinsheim, kommt

Thomas Poreski, Sozial- und Bildungspolitiker der Grünen im Landtag

zu einer bildungspolitischen Veranstaltung am

Montag 30. November 2015 um 19:30 Uhr nach Sinsheim

Pizzeria Bella Marmaris, Hauptstraße 133, 74889 Sinsheim

Thomas Poreski wird u.a. einen Überblick über die Entwicklungen in Baden-Württemberg und den künftigen Bedarf im Bildungsbereich geben. 

Mehr dazu in der Einladung Schule für Alle - Chance für Alle

Kreismitgliederversammlung

Mittwoch, den 25. November ab 19 Uhr in Mauer

Gasthaus "Zur Pfalz", Heidelberger Str. 12.

Dabei wollen wir die Möglichkeit einer Aussprache zur Flüchtlingspolitik und aktuellen Entwicklungen geben und die Programmdebatte fortsetzen

Tagesordnung

  1. Aussprache zur Flüchtlingspolitik und aktuellen Entwicklungen
  2. Bericht von der Bundesdelegiertenkonferenz (BDK)
  3. Fortsetzung der KMV zum Programmentwurf zur Landtagswahl
    Kapitel I. Präambel und Kapitel XII Flüchtlingspolitik
  4. ggf. weitere Kapitel, die am 14.11. nicht behandelt wurden
  5. Sonstiges - Aktuelles

Mit Matthias Gastel, Bundestagsabgeordneter, Sprecher für Bahnpolitik der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Hermino Katzenstein, Landtagskandidat im Wahlkreis Sinsheim

Mittwoch 18.11.2015 um 19:30 in Eberbach

Kurhaus, Restaurant-Café am Leopoldsplatz 2

Mobilität ändert sich. Am deutlichsten ist dies in den Ballungsräumen zu spüren, wo der öffentliche Nahverkehr und das Fahrrad seit Jahren zulegen. Doch auch das Mobilitätsverhalten auf dem Land ändert sich. Die Verkehrsmittelwahl erfolgt zunehmend pragmatischer und verschiedene Verkehrsmittel werden miteinander kombiniert. Es reicht nicht aus, diesen Trend sich selbst zu überlassen. Wir Grünen wollen die von uns eingeleitete Energiewende endlich durch eine Verkehrswende ergänzen.

Auch im ländlichen Raum sind für viele Menschen Alternativen zum Auto möglich. Der Grüne Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel hat einige nachahmenswerte Beispiele gesammelt. Auf Einladung von Hermino Katzenstein, Kreisrat aus Neckargemünd und Landtagskandidat von Bündnis 90/Die Grünen stellt der baden-württembergische Abgeordnete einige Beispiele vor und diskutiert mit ihm und den Anwesenden, welche Optionen es für unsere Region gibt und was ein Grüner Landtagsabgeordneter für die Umsetzung tun kann.

Mehr dazu in der Einladung

Montag 16. November 2015 um 20 Uhr in Schönau-Altneudorf,

Gasthof „Deutscher Kaiser“, Altneudorferstraße 117 , Schönau-Altneudorf.

Einladung zu aktuellen Informationen und zum Bürgergespräch mit dem Landtagsabgeordneten Uli Sckerl.
Mehr dazu in der Einladung des Ortsverbandes Steinachtal

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Samstag 14. November 2015 von 14-19 Uhr

Gasthaus "Zur Pfalz", Heidelberger Str. 12 - es gibt auch Kaffee und Kuchen...

Thema ist der Programmentwurf zur Landtagswahl, Delegiertenwahlen zur LDK, ggf. Sonstiges. Mehr dazu Einladung KMV

Von Syrien nach Sinsheim

Eine Fotoreportage von Erik Marquardt mit Hermino Katzenstein

Samstag, den 7. November um 19 Uhr in Sinsheim

Gasthaus "Linde", Bahnhofstr. 26

Wie kommen die Flüchtlinge nach Europa? Was ist die "Balkanroute" und warum müssen die Menschen diese Route nehmen? Welche Strapazen erleben sie dabei? Erik Marquardt ist Sprecher des Bundesverbandes der GRÜNEN JUGEND. Diesen Sommer begleitete der 28-Jährige Flüchtlinge auf der sogenannten Balkanroute auf ihrem Weg nach Deutschland. In einer Veranstaltung mit Hermino Katzenstein, dem grünen Landtagskandidaten, stellt Erik Marquardt seine Fotos und Eindrücke dem Publikum in Sinsheim vor. Danach gibt es Gelegenheit mit den beiden auch über die aktuellen Gesetzesänderungen in der Asylpolitik ins Gespräch zu kommen.

Die Grüne Jugend und der Kreisverband Odenwald-Kraichgau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN laden dazu am Samstag, den 7. November um 19 Uhr ins Gasthaus "Linde", Bahnhofstr. 26 in 74889 Sinsheim ein.

Einladung Von Syrien nach Sinsheim

Einladung Grüne Jugend

Gründungsversammlung Grüne Jugend Odenwald Kraichgau

Donnerstag, den 29.10.2015 ab 19 Uhr in Neckargemünd

im Grünen Kreisverbandsbüro, Hauptstr. 41, 69151 Neckargemünd

Die Einladung der Grünen Jugend richtet sich "...an alle grün und anders Denkenden, an alle Alternativen und Revolutionäre, an alle die für ihre Überzeugungen mit Leidenschaft einstehen und an alle Weltverbesserer*innen da draußen!..."

Mehr Infos dazu in der Einladung der Grünen Jugend

Kreismitgliederversammlung

Der Kreisvorstand lädt zur öffentlichen Kreismitgliederversammlung (KMV) am

Mittwoch, den 21. Oktober 2015 um 20 Uhr in Mauer, Gaststätte "Zur Pfalz", Heidelberger Str. 12

Tagesordnung der KMV:
Hauptthema ist die Vorbereitung der Bundesdelegiertenkonferenz (BDK), die vom 20.-22. November 2015 in Halle stattfindet.

Mehr zu den Themen der BDK und zur Tagesordnung
in der Einladung zur KMV

Machen TTIP /TISA die Kommune unfrei?

Freihandelsabkommen und die Folgen

Sonntag, den 18. Oktober 2015, um 11 Uhr in Neckargemünd

Café Montescudaio, Hauptstr. 20 (Pflughof), 69151 Neckargemünd 69151

Mit Anton Kobel, ver.di-Sekretär i.R., Heidelberg

und Heinz Stoye, Ortsvorstand B90/Grüne Neckargemünd

TTIP – Freihandelsabkommen mit Risiko: Diskutiert wird die Gefährdung ökologischer, sozialer, energie- und tarifpolitischer Standards. Schwierig für die Gemeinde: Kommunale Träger müssen international ausschreiben und Privatisierungen können nicht mehr rückgängig gemacht werden. Der Vertrag greift so in kommunale Entscheidungshoheit ein. Welchen Spielraum werden Stadträte noch haben, wenn etwa Wasserwerke, Müll, Energiepolitik, Bildung, öffentlicher Nahverkehr oder Kultur weiter ökonomisiert werden?

Einladung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Neckargemünd
in der Reihe Brunch und Politik

Brauchen wir noch Neubaugebiete?

Vortrag mit Stefan Flaig von ÖKONSULT Stuttgart 

Dienstag, den 13. Oktober 2015 um 19 Uhr in Gaiberg

BügerForum "Altes Schulhaus", (beim Rathaus, Hauptstr. 44)

Die Grüne Liste und der Verein zur Erhaltung der Gaiberger Streuobstwiesen e.V. laden alle herzlich ein  zu einem interessanten Vortrag mit Stefan Flaig von ÖKONSULT Stuttgart zum Thema Neubaugebiete und Bevölkerungsentwicklung (Demografie). Mehr dazu in der Einladung Demografischer Wandel und Immobilien

Die vergessene Geschichte eines Kraichgaudorfes von Dr. Edith Wolber

Buchvorstellung

Freitag, den 9. Oktober 2015 um 19 Uhr

DRK-Raum, Brühlweg 5/1 in Meckesheim um 19 Uhr ihr Buch „Jüdisches Leben in Meckesheim.

Meckesheim gehörte zu den 138 Gemeinden in Baden, in denen bis zur Deportation der badischen Juden nach Gurs im Oktober 1940 jüdische Familien lebten. Nur wenige Menschen wissen heute noch, dass seit ca. 1700 jüdische Familien in Meckesheim lebten und die jüdische Gemeinde eine Synagoge und einen eigenen Friedhof besaß.

Bei ihrer Buchpräsentation wird die Autorin Dr. Edith Wolber auf die Besonderheiten des Landjudentums im 19. und frühen 20. Jahrhunderts eingehen....

Mehr dazu in der Einladung zur Buchvorstellung

Nominierungsversammlung

zur Kandidatur für die Landtagswahl im Wahlkreis 37 Wiesloch

Freitag, den 9. Oktober 2015 um 19 Uhr

Gemeindebibliothek Sandhausen

beim Friedrich-Ebert-Schulzentrum, Eingang Büchertstraße

mit dem Bundestagsabgeordneten

Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn,

Sprecher für Sozialpolitik der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Mittwoch, den 7. Oktober 2015 ab 19.15 Uhr in Leimen

im Maximilian-Kolbe-Haus, Aegidiusweg 5, 69181 Leimen-St. Ilgen

Eine Einladung der Katholischen-Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)  anlässlich des Welttag für menschenwürdige Arbeit am 7. Oktober .

Mehr dazu in der Einladung der KAB

Dienstag, den 6. Oktober 2015, um 19:30 Uhr

Gasthaus „Zur Pfalz“ in Mauer, Heidelberger Str. 12

Mit der grünen Bundestagsabgeordneten

Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung.

Die nicht abreißende Fluchtbewegung von Zivilisten aus Syrien und dem Irak lässt mancherorts im Westen, auch in Deutschland, den Ruf nach einem massiven militärischen Eingreifen aufkommen. Stecken hinter dieser Forderung auch geostrategische Interessen?

Gibt es noch Möglichkeiten für diplomatisches und ziviles Eingreifen, die auf eine nachhaltige Verhandlungslösung hoffen lassen? Agnieszka Brugger wird die Positionen der Grünen hierzu darstellen und auf Fragen des Publikums eingehen.

Der Kreisverband Odenwald-Kraichgau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt alle Interessierten herzlich ein.

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Dr. Gerhard Schick, finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, bietet telefonische Bürgersprechstunden an. Nächster Termin

Montag, den 5. Oktober 2015 von 09:30 bis 10:30 Uhr

Gerhard Schick ist als grüner Abgeordneter auch für die Bürgerinnen und Bürger unserer Region Ansprechpartner und ist während dieser Sprechstunden

persönlich für sie alle unter der Telefonnr. 0621-4017252 erreichbar

Winfried Kretschmann in Wiesloch

am Dienstag, den 29. September 2015

lädt der OB-Kandidat Kai Schmidt-Eisenlohr die Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Gesprächsabend mit Winfried Kretschmann ein, Moderation: Bernhard Bentgens

20 Uhr in der Mensa des Ottheinrich-Gymnasiums Wiesloch (Gymnasiumstr. 1).

Einlass ab 19 Uhr mit musikalischer Einstimmung durch „The Scones – little Kurpfalz-Cover-Band“.

Mehr zum Abend in der Einladung Was uns antreibt?

Flüchtlinge in Deutschland und Neckargemünd - (un)willkommen?

Sonntag, den 20. September 11-14 Uhr

Neckargemünd, Café Montescudaio, Hauptstraße 38

In den Nachrichten erfahren wir mehr über Schwierigkeiten der Unterbringung von Flüchtlingen als über die betroffenen Menschen. Flüchtlingsfamilien mit Erfahrungen von Krieg, Diskriminierung, Aussichtslosigkeit wohnen auch vor unserer Haustür – in der Walkmühle in Neckargemünd.

Wie geht es Erwachsenen und Kindern, welche Perspektiven haben sie, (wie) begegnen wir ihnen?

Bericht eines Flüchtlings aus der Walkmühle und Petra Groesser, Asyl-AK Neckargemünd

Mehr dazu in der Einladung des Ortsverbandes Neckargemünd von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu seiner neuen Gesprächsreihe "Neckargemünder Gespräche - Brunch und Politik"

Handelsabkommen - Angriff auf unsere Kultur

Veranstaltung der Wieslocher Initiative für ein gerechtes und demokratisches Halndeslabkommen

Samstag 19. September 2015

um 19 Uhr im Kulturhaus

Gerbersruhstr.41, Wiesloch

Ein Abend, der informiert und unterhält mit zahlreichen Gästen

Mehr dazu in der Einladung "Angriff auf aunsere Kultur"

Fritz Kuhn zu Gast in Wiesloch

 

Stuttgarts Oberbürgermeister im Gespräch mit Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr

Donnerstag, den 17. September um 19:30 Uhr

 

im Kulturhaus, Gerbersruhstr. 41 in Wiesloch

 

Mehr dazu in der Einladung Kuhn & Kai

"Denkmal nachhaltig"

unter diesem Motto veranstaltet der Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen Sinsheim am

Sonntag, den 13. September ab 14 Uhr ein Mühlenfest zum Tag des Denkmals

in der Mittelmühle, Mühlbrunnen 14, 74889 Sinsheim (liegt zwischen Sparkasse und Krankenhaus)

mit interessanten Themen und Gästen. Unter anderem gibt es Informationen zum Thema Reparaturcafé, zu Biogemüsekisten im Abo, zum NABU Sinsheim, zur Ökostadt Rhein-Neckar und vieles mehr.

Hermino Katzenstein, Landtagskandidat der Grünen des Wahlkreises Sinsheim und ADFC-Vorstand, bietet zusammen mit Alex Riederer einen Fahrradschnellcheck zur Wintertauglichkeit an.

Außerdem stellt die Künstlerin Angela Schröter ihre Bilder aus.

Das Fest beginnt um 14:00 Uhr und bietet natürlich alles, was zu einem schönen Fest dazugehört. Die Sinsheimer Grünen freuen sich auf zahlreiche Gäste.

Solidaritätsfest für Flüchtlinge in Neckargemünd

"Nach zweitem Anschlag: Solidaritätsfest für die Flüchtlingsfamilien in der Walkmühle in Neckargemünd am

Freitag, den 11. September 2015 ab 17 bis ca. 19:30 Uhr vor der Walkmühle

Zum zweiten Mal in kurzer Folge ist ein Anschlag auf die Flüchtlingsunterkunft in der Walkmühle auf Neckargemünder Gemarkung verübt worden. Schüsse durch die Fenster beim ersten Mal, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 6. September wurden Rauchbomben vor dem Haus gezündet – ein Mann, der die Täter verfolgte, wurde durch eine weitere Rauchbombe im Gesicht verletzt. In der Unterkunft leben 13 Familien mit über 20 Kindern. Die Menschen haben Angst, die Unterkunft liegt abgelegen.

Die Familien haben ein Recht auf Sicherheit. Wir Neckargemünder nehmen nicht hin, dass Menschen in unserem Ort bedroht werden. Wir zeigen unsere Solidarität mit den Flüchtlingsfamilien! Am Freitag, den 11. September 2015 laden wir alle Nachbarinnen und Nachbarn aus Neckargemünd und den umliegenden Ortschaften zu einem Solidaritätsfest vor der Walkmühle ein."

Für Kinder gibt es Spiele und einen Fahrradparcours, ein Zauberer tritt ebenso auf wie die Gruppe Intermezzo und das Duo Martinique.
Petra Groesser
vom Asyl-Arbeitskreis, Bürgermeister Althoff und andere werden auf dem Fest sprechen.

Die Stadt hat für über 200 Personen Putenwürstchen und -frikadellen sowie Brötchen, Kuchen, Salzgebäck und Getränke organisiert. Die BesucherInnen dürfen das Buffett gerne noch bereichern oder einfach durch ihren Besuch ihre Solidarität zum Ausdruck bringen und mit den Flüchtlingen persönlich ins Gespräch kommen. 

Anfahrt: Bitte möglichst mit Fahrrad oder Bus kommen, es gibt vor Ort keinen Parkplatz. Haltestelle Walkmühle der Buslinie 755 (fährt stündlich von Neckargemünd Bahnhof bis Bammental-Reilsheim und umgekehrt)

Zum Solidaritätsfest rufen auf:

  • Asylarbeitskreis Neckargemünd
  • Bürgermeister Horst Althoff für die Stadt Neckargemünd
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Ortsverband Neckargemünd und Gemeinderatsfraktion
  • CDU – Ortsverbände Neckargemünd, Waldhilsbach, Dilsberg, Mückenloch und Gemeinderatsfraktion
  • Freie Wähler Neckargemünd e.V. und Gemeinderatsfraktion
  • SPD – Ortsverein Neckargemünd und Gemeinderatsfraktion
  • Pfarrerin Petra Hasenkamp für die ev. Kirchengemeinde
  • Kaplan Marius Fletschinger für die kath. Kirchengemeinde
  • Die Arche – Ökumenisches Kirchenzentrum

Wanderung mit Ministerpräsident Kretschmann von Wiesloch nach Sandhausen

„Kretschmann, läuft! – Der Ministerpräsident auf Sommertour“

Freitag, den 21. August 2015 öffentliche Wanderung von Wiesloch nach Sandhausen (ca. 8 km) von 14 - 17 Uhr.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann sucht den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Auf seinen Wanderungen möchte er mit den Menschen ins Gespräch kommen und erfahren, was sie bewegt.

Am Freitag, den 21. August wandert der Ministerpräsident bei seiner Sommertour von Wiesloch nach Sandhausen, Anschließend besucht er im Hartdwaldstadion in Sandhausen das Baden-Württemberg-Derby: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim.

Treffpunkt um 14 Uhr am Gerbersruhpark, Gerbersruhstraße 67, 69168 Wiesloch

Bitte beachten Sie, dass Sie auf den Wanderungen selbst für Ihre Verpflegung sorgen müssen!

Ab 18:30 Uhr Besuch des Baden-Württemberg-Derbys SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim
im Hardtwaldstadion, Jahnstraße 1, 69207 Sandhausen

 

Quelle zum Nachlesen: Staatsministerium

Kreismitgliederversammlung

Freitag, den 24. Juli 2015 ab 19:30 Uhr

im "Pavarotti", Hauptstr. 8, 69245 Bammental

An eine kurze Kreismitgliederversammlung schließt sich gemütliches Beisammensein an....

Tagesordnung KMV: (Beginn ca. 20 Uhr)

1. Wahl unserer Delegierten zur Landesdelegiertenkonferenz (LDK) am 10. Oktober in Pforzheim. (Die LDK ist nur eintägig - dort werden Gremienwahlen für Landesvorstand usw. stattfinden)

2. Aktuelles - Planungen - Sonstiges

Mediensucht

Montag, den 13. Juli 2015 in Wiesloch

Kulturhaus, Gerbersruhstr.41

Neue Medien: Was ist normal und wo fängt die Sucht an?

mit

Josha Frey MdL, suchtpolitischer Sprecher der Grünen Landtagsfraktion

Barbara Richter, Ärztliche Direktorin und Chefärztin der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung am PZN Wiesloch

Ulrich Wehrmann, kommunaler Suchtbeauftragter des Rhein-Neckar-Kreises und Geschäftsführer des Aktionskreises „Suchtprophylaxe Rhein-Neckar“

Einladung von Kai Schmidt-Eisenlohr: Neue Medien - was ist normal und wo fängt die Sucht an?

Gefahr für Mensch und Umwelt

mit Harald Ebner

Bundestagsabgeordneter BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

auf Einladung des grünen Orts-und Kreisverbandes am

Montag, den 6. Juli 2015 um 19:30 Uhr in Sinsheim-Rohrbach, "Grüner Baum"

Heilbronner Straße 34, in 74889 Sinsheim

Das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP wird heiß diskutiert. Befürworter hoffen auf verbesserte Exportchancen für europäische (Agrar-) Produkte und sinkende Preise. Aber das Abkommen droht u.a. europäische Standards für Lebensmittel und Umwelt als „Handelshemmnisse“ auszuhebeln.

Mehr zur Veranstaltung in der Einladung TTIP grenzenlos

Erinnerungen an Heinrich Böll als musikalische Lesung

Samstag, den 4. Juli 2015 um 20 Uhr in Neckargemünd

"Altes E-Werk", Dilsberger Str. 32, 69151 Neckargemünd

Mit
Günter Barton, Schauspieler und Sprecher
Lars Stoermer, Musiker

Veranstaltung der Heinrich Böll-Stiftung Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Kulturverein Neckargemünd e.V.,  Eintritt 8 bzw. 5 € (Karten-Reservierung 06223-488024, Abholung bis 19:30 Uhr, oder im Vorverkauf bei Apropos-Buch, Bahnhofstr. 13, Neckargemünd).

Mehr dazu in der Einladung

Podium mit den Bundestagsabgeordneten

Dr. Lars Castellucci (SPD) und

Dr. Gerhard Schick (GRÜNE)

zur Frage: Wie sieht eine öko-soziale Modernisierung der Wirtschaftspolitik aus?

Freitag, den 26. Juni 2015 um 20 Uhr im Kurpfalz-Centrum Leimen

Unsere Gesellschaft hat große Aufgaben zu bewältigen angesichts von Finanzkrisen, verfehlten Klimazielen, vielfältigen Umweltproblemen, begrenzten Ressourcen, zunehmender Wirtschaftsmacht und wachsender Spaltung zwischen Arm und Reich. Wirtschaftswachstum ist kein Garant für Wohlstand und Lebensqualität.....

Weiterlesen Einladung: Nachhaltiges Wirtschaften

Bürgersprechstunde Dr. Gerhard Schick

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Dr. Gerhard Schick, finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, bietet telefonische Bürgersprechstunden an. Nächster Termin

Mittwoch 24. Juni 2015 von 14 - 15 Uhr

Gerhard Schick ist als grüner Abgeordneter auch für die Bürgerinnen und Bürger unserer Region Ansprechpartner und ist während dieser Sprechstunden

persönlich für sie alle unter der Telefonnr. 0621-4017252 erreichbar

Les Troubadours, food sharing und mehr

beim Menzerparkfest der Grün-alternativen Liste Leimen (GALL) am

Sonntag, dem 21.6. zwischen 14 und 18 Uhr

Die GALL freut sich auf viele Gäste aus Leimen und Umgebung. Freuen Sie sich auf ein gemütliches Fest im (hoffentlich) sonnigen Menzerpark (Wingertstraße) bei kühlen Getränken unter schattigen Bäumen und wie gewohnt mit reichlich Kultur und Information.

Mehr dazu in der Einladung Menzerparkfest GALL 2015

am Samstag, den 20. Juni 2015

Ein neues Fest ... der Ortsverband Malsch von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt zum 1. Malscher FahrRadtag ein und freut sich über viele BesucherInnen, die

zwischen 14 und 18 Uhr auf dem Dorfplatz mitfeiern.

An diesem Nachmittag steht das RAD im Mittelpunkt. So soll das Fahrrad als umweltfreundliche und kostengünstige Alternative zum allgegenwärtigen Auto präsentiert, über neueste Entwicklungen informiert und gleichzeitig spielerisch entdeckt werden.
Und eine gute Gelegenheit auch für Auswärtige Malsch selbst kennen zu lernen ...

Ein abwechslungsreiches Programm - für Groß und Klein!
Mehr dazu in der Einladung 1. Malscher FahrRadtag

Gegen Rechts in Sinsheim

Samstag, den 13. Juni um 11:30 Uhr Allee Sinsheim

"Witziger Kontrapunkt gegen rechts"

Die Nazis haben eine Kundgebung in Sinsheim angemeldet. Deren Hetze gegen Flüchtlinge will die Stadt Sinsheim gemeinsam Präsenz entgegenstellen und lädt zu einem "Empfang"... Mehr dazu in der Ankündigung der Stadt Sinsheim

Freitag, den 22. Mai 2015 um 18 Uhr in Sinsheim

im Gewölbekeller von "Weinbaur", Ziegelgasse 2 in Sinsheim

Treffen mit Marcel Emmerich, dem langjährigen Landesvorsitzenden der Grünen Jugend (GJ) Baden-Württemberg

  • Jugendbeteiligung in Sinsheim (oder auch in anderen Gemeinden)
  • Grüne Jugend in Baden-Württemberg - was ist das, was will die, was kann die ?
  • Ideensammlung: Eure Anregungen und Fragen - zu Themen und allem was Euch interessiert

Mehr dazu in der Einladung

Dienstag, den 19. Mai um 20 Uhr, Kulturhaus Wiesloch

Gerbersruhstr.41

mit Dr. Andre Baumann, Landesvorsitzender NABU

Mehr dazu in der Einladung von Kai Schmidt-Eisenlohr

Freitag, den 8. Mai 2015 um 20 Uhr in Mauer

Gasthaus "Zur Pfalz", Heidelberger Str. 12

Tagesordnung in der Einladung

1. Mai in Wiesloch

Traditionelles Frühlingsfest der Grünen Wiesloch ab 11 Uhr im Gerbersruhpark (Ecke Parkstr./Gerbersruhstr.)

Live-Musik von „The Good Ship Kangaroo“.

Platz zum Spielen und Toben

Essen und Trinken

Der Wieslocher OB-Kandidat und andere Grüne sind vor Ort

Ortsverband Wiesloch von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  Einladung

Mehr zur Band "The Good Ship Kangaroo"

Nominierungsversammlung

zur Landtagswahl 2016 im Wahlkreis 41-Sinsheim

Freitag, den 24. April 2015 um 20 Uhr in Mauer

Gasthaus "Zur Pfalz", Heidelberger Str. 12

Mitdenken, mitreden, mitmachen - Bürgerschaftliches Engagement in der Flüchtlingshilfe

Mittwoch 22. April 2015 um 19:30 Uhr in Neckargemünd

"Alte Stadtkasse", Hauptstr. 24

Bürgerdialog mit

Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung

Überall im Land steigen die Flüchtlingszahlen und damit auch die Zahl der Bürgerinnen und Bürger die sich ehrenamtlich für Menschen auf der Flucht engagieren. Um dieses Engagement zu würdigen und mit den Akteuren ins Gespräch zu kommen lädt MdL Charlotte Schneidewind-Hartnagel zu dieser Veranstaltung mit Gisela Erler ein.

Einladung als pdf

Hermann Ott 

(Wuppertal Institut, 2009-2013 Bundestagsabgeordneter)

Montag, den 13. April 2015 um 20 Uhr in Neckargemünd

Kath. Gemeindezentrum "Goldener Anker", Hauptstr. 29 (nicht barrierefrei ! Saal im 1. Stock)

Lest die EINLADUNG !!

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Dr. Gerhard Schick, finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, bietet telefonische Bürgersprechstunden an. Nächster Termin

Mittwoch, den 15. April 2015 von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Gerhard Schick ist als grüner Abgeordneter auch für die Bürgerinnen und Bürger unserer Region Ansprechpartner und ist während dieser Sprechstunden

persönlich für sie alle unter der Telefonnr. 0621-4017252 erreichbar

Die BUND Ortsgruppen  Bammental, Neckargemünd, Wiesenbach laden ein zum Vortrag von

Maria Heubuch

Mitglied des Europäischen Parlaments und Milchbäuerin aus dem Allgäu

Montag 30. März 2015 um 20 Uhr in Bammental

Multifunktionsgebäude (Schulzentrum, hinter der Elsenzpassage Hauptstraße 85)

Mehr dazu in der Einladung des BUND

Samstag, 28. März 2015, 10-17 Uhr in Mosbach

Im "fideljo" - Kultur- & Begegnungszentrum, Neckarburkener Straße 2

Mit dabei in Mosbach sind Ministerin Theresia Bauer und Minister Franz Untersteller, Landesvorstand und Landtagsabgeordnete, ...

Deine Ideen sind gefragt - Programm und Zeitplan Zukunftsforum Mosbach

Was wir im 21. Jahrhundert über wirksame Lernprozesse wissen

Donnerstag 26. März 2015 um 19:30 Uhr in Wiesloch

mit der Heidelberger Bildungswissenschaftlerin Frau Prof. Dr. Anne Sliwka

Mehr dazu in der Einladung unseres MdL Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr

Die Nazis wollen am Samstag nach Sinsheim kommen - wir sind schon da! Kundgebung „Buntes Sinsheim“

Samstag, 21. März um 10 Uhr am Sinsheimer "Wächter"

mehr dazu "Buntes Sinsheim"

Die islamistische Radikalisierung im Nahen Osten - Auswirkungen auf die deutsche Gesellschaft und Politik

Dienstag, 10. März 2015 um 20 Uhr Kulturhaus Wiesloch, Gerbersruhstr.41

Andreas Zumach, Journalist, Buchautor und seit 1988 taz-Auslandskorrespondent in Genf, zuständig u.a. für die UNO....

Der sogenannte IS (Islamischer Staat) terrorisiert Teile der Bevölkerung von Syrien und dem Irak. Dazu gehören Hinrichtungen und Vertreibungen „Andersgläubiger“, sowie schwere Menschenrechtsverletzungen. Der IS rekrutiert seine Kämpfer auch in Deutschland und anderen westlichen Staaten und droht mit Anschlägen in diesen Ländern....

Der Abend mit Andreas Zumach will nicht kurzatmige, spontane Analysen und Reaktionen aufgreifen sondern will helfen, die Situationen zu verstehen, die Herausforderung zu begreifen und Antworten zu versuchen....

Mehr Infos zur Veranstaltung unter Andreas Zumach

Um einen Unkostenbeitrag wird gebeten.

Neumitgliedertreffen

Mittwoch 25. März 2015 um 19:30 Uhr

im Kreisverbandsbüro, Hauptstr. 41, 69151 Neckargemünd

Samstag, 7. März um 9.30 Uhr, Reilser Festscheune

in Bammental, Reilsheimer Str. 55

Der grüne Ortsverband lädt anlässlich des Internationalen Frauentages zu seinem alljährlichen Frauenfrühstück in der Reilser Festscheune ein. Wie immer gibt es ein reichhaltiges Buffet und einen gemütlichen Rahmen für persönliche Begegnungen.

Als thematischen Beitrag wird die Initiative Transition Town Heidelberg ihr Projekt vorstellen.

Mehr zum Programm und zum Ablauf  unter Frauenfrühstück Bammental

Kreismitgliederversammlung

Freitag, 27. Februar 2015 um 20 Uhr "Pizzeria Rusticale" in Meckesheim, Friedrichstrasse 27

Leider NICHT barrierefrei !

Tagesordnung:

  1. Kreistagspolitik - Unsere KreisrätInnen berichten über aktuelle Themen ihrer Arbeit.
  2. Informationen über Programmprozeß zur Landtagswahl
  3. Aktuelle Themen bundesweit
  4. Sonstiges

Grüner Stammtisch

Themenvorschlag "Pegida" und Co. .... bis hin zur AfD

Montag, den 2. Februar 2015 um 20 Uhr

Gasthaus "Zur Pfalz" in Mauer, Heidelbergerstr. 12

Zum Stammtisch des Kreisverbandes können gerne auch andere Themenvorschläge gemacht werden....

Mobilität 4.0. – nachhaltige Verkehrspolitik für Baden-Württemberg

Wolfgang Raufelder,

verkehrspolitischer Sprecher der Grünen Landtagsfraktion

Dienstag, den 27.Januar 2015 um 19:30 Uhr in Wiesloch

Restaurant "Freihof", 69168 Wiesloch, Freihofstraße 2

„Transparentes Verfahren – nachvollziehbare Kriterien – Berücksichtigung der finanziellen Rahmenbedingungen“ – Gemäß diesen Ansprüchen hat Grün-Rot in den vergangenen Jahren die Verkehrspolitik für Baden-Württemberg neu und gleichzeitig nachhaltig gestaltet.

Der Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der Landtagsabgeordnete Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr laden alle Interessierten zu diesem Abend über zukunftsfähige und gleichzeitig nachhaltige Verkehrspolitik herzlich ein.

Neujahrsempfang 2015

 

Sonntag, den 25. Januar 2015

16 Uhr Stadthalle Sinsheim

Friedrichstr. 17

Als Gastredner kommt

Dr. Anton Hofreiter,

Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag

Mehr dazu in der Einladung

30 Jahre Grüne im Gemeinderat Neckargemünd

feiern die Neckargemünder Grünen und freuen sich auf Euch!
Sonntag, den 18. Januar 2015 von 16-21 Uhr, Alte Stadtkasse, Hauptstr. 24
Mit Fraktionsmitgliedern von damals und heute u.a. Gästen. Mehr dazu in der Einladung