Startseite

Berichte 2012

Landesdelegiertenkonferenz 2012

Zur Fotogalerie - Bild anklicken

Radverkehr in Neckargemünd

Die Grünen Neckargemünd hatten zu einer Radtour der besonderen Art eingeladen.

Bericht der Rhein-Neckar-Zeitung am 29.11.2012

Zum Vergrößern Artikel anklicken

Landwirtschaft und Naturschutz

mit Ministerialdirektor Wolfgang Reimer vom Ministerium für Ländlichen Raum

Bericht der Rhein-Neckar-Zeitung über die Veranstaltung in Sinsheim am 14. November 2012. "Ein bisschen mehr Österreich" für den Bauernstand

Gemeinschaftsschule

Presseberichte über die Podiumsveranstaltung mit VertreterInnen verschiedener Gemeinschaftsschulen, Kultusministerium und Bürgermeister.

Hier Berichte in der Rhein-Neckar-Zeitung nachlesen

 

Umweltminister Untersteller in Wiesloch

Bericht in der Rhein-Neckar-Zeitung vom 25.10.2012

"Wir haben ehrgeizige Ziele"
Landesumweltminister Untersteller betonte in Wiesloch vor allem die Chancen der Energiewende

RNZ-Artikel

Dr. Edith Wolber ist Bundestagskandidatin im Wahlkreis Rhein-Neckar

Dr. Edith Wolber

Die Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben die Medizinethnologin Dr. Edith Wolber als Bundestagskandidatin im Wahlkreis Rhein-Neckar nominiert. Wolber lebt mit ihrer Familie seit 1976 in Meckesheim und ist seit 11 Jahren Pressesprecherin des Deutschen Hebammenverbandes.  Bei den Grünen ist sie seit über 25 Jahren aktiv, 15 Jahre war sie Gemeinderätin in Meckesheim.

Der Landesvorsitzende der Grünen Chris Kühn war zur Nominierungsversammlung aus Stuttgart angereist. Erfreut über die zahlreich erschienenen Mitglieder eröffnete er den Abend...   Bericht der Nominierungsversammlung

Europas Zukunft - solidarisch und sozial

Gerhard Schick, MdB

RNZ-Wiesloch(agdo) Grünen-Parlamentarier Dr. Gerhard Schick warnte vor wachsender Kluft zwischen arm und reich.

Europa braucht mehr sozialen Ausgleich

Dass soziale Ungleichheit die größte Gefahr der Eurokrise ist, machte der finanzpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Dr. Gerhard Schick in seinem Vortrag „Europas Zukunft – solidarisch und sozial“ im Kulturhaus in Wiesloch deutlich. Dabei sprach der Referent sowohl über die Ursachen als auch über die Lösungen der Eurokrise....

weiterlesen im Bericht der Rhein-Neckar-Zeitung

Rente mit 67 abschaffen?

Anlässlich parteiinterner Diskussionen zu sozialpolitischen Fragen, hatte der Kreisverband Odenwald-Kraichgau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu einer öffentliche Podiumsdiskussion zur Frage: Rente mit 67 abschaffen? nach Neckargemünd in die „Alte Stadtkasse“ eingeladen.

hier Bericht lesen

Ein Tag für die Bildung

Staatssekretär Dr. Frank Mentrup besucht gemeinsam mit Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr MdL den Wahlkreis Wiesloch

Der parlamentarische Staatssekretär im Kultusministerium Dr. Frank Mentrup war auf Einladung des grünen Landtagsabgeordneten Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr zu einer halbtägigen Bildungstour in der Region gekommen.

Bericht hier weiterlesen

Strahlendes Ende

„Das Abschalten der Atomkraftwerke ist nicht das Ende des Risikos“ so die einleitenden Worte von Wolfgang  Neumann bei einer Veranstaltung in Meckesheim mit dem Titel „strahlendes Ende“ .

Der grüne Kreisverband Odenwald-Kraichgau hatte den Physiker und kritischen Atomkraftexperten Wolfgang Neumann zum Thema  „Schutz vor Risiken beim Abbau von Atomkraftwerken“  sowie die Bundestagsabgeordnete und atompolitische Sprecherin der grünen Fraktion Sylvia Kotting-Uhl zum Thema „Endlagersuche“ eingeladen.

hier weiterlesen

Grüner Neujahrsempfang 2012 mit Verkehrsminister Winfried Hermann

Verkehrsminister Hermann u.a. beim grünen Neujahrsempfang

Neujahrsempfang des Kreisverbandes Odenwald-Kraichgau mit Landes-Verkehrsminister Winfried Hermann und MdB Sylvia Kotting-Uhl.

Schon zu Beginn seiner Rede zeigte Winfried Hermann seine etwas andere Vorstellung von der Aufgabe eines Verkehrsministers:

hier weiterlesen

Weitere Berichte

Zum Weiterlesen gibts hier die Veranstaltungs-Berichte 2011

Unser MdL